3D Umgebungserfassung für Roboter

Time-of-Flight und KI für mehr Autonomie | 360° Rundumsicht mit KI-basierter Objekterkennung

3D Umgebungserfassung für Roboter mit Time-of-Flight und KI zu mehr Autonomie.


Im Rahmen des 76. Heidelberger Bildverarbeitungsforums präsentierte Birgit Hasenberger ein Systemkonzept für eine 360° Rundumsicht mit KI basierter Objekterkennung für autonome Systeme. Das System besteht aus BECOM ToF Sensorik, der NVIDIA Tegra TX2 basierten multi-ToF Plattform und der "Deep Learning DS" Toolchain von Data Spree.

Die Entwicklungs- und Produktionskompetenz von BECOM und die KI-Softwarelösungen von Data Spree ermöglichen individuelle Lösungen für Herausforderungen im Bereich der Bildverarbeitung und Sensorik.


Vorteile:

  • Hohe Robustheit bei visuellen Variationen
  • Embedded Inference in Echtzeit auf multi-Cam HUB
  • Flexible Erweiterbarkeit auf individuell definierbare Objekte / Klassen
  • Simultane Personen- und Objekterkennung
     

Kontaktieren Sie uns!

Scroll to page top